MoonWolves

Newsbox
(Zum lesen, Stichworte mit der Maus berühren)

  • ----
  • Kapitel 12

    Nach einem kleinen Zeitsprung wurde Kapitel 12 gestartet. Diesmal befinden wir uns in einer Schneelandschaft!

  • ----
  • Bewerbungen geöffnet

    Bewerbungen sind weiterhin offen. tretet unserem Rudel bei, wir freuen uns auf dich.

  • ----
  • Willkommen an die Besucher der Moonwolves

    Willkommen in unserem Revier, Fremder. Wenn du gekommen bist um uns beizutreten, zögere nicht. Wir freuen uns über neue Wölfe in unserem Rudel.

  • ----
    (9. Juni 2015)

StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Da es häufige Anmeldungen ohne Bewerbung gab möchte ich darauf hinweisen das vor der Accountanmeldung eine Bewerbung geschrieben werden muss! Sonst wird der Account nicht aktiviert.

Austausch | 
 

 Film: The Grey - Unter Wölfen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mojak
Alpha
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1331
Alter : 27
Anmeldedatum : 20.12.08

BeitragThema: Film: The Grey - Unter Wölfen   Fr Apr 06, 2012 3:23 pm

Hey.

Ich hab einen Film entdeckt, der diesmal wohl weniger Positiv ist. Dieser wird auch in Deutschland erscheinen, seht selbst:
Zum Trailer (FSK16 - Film. Wollts nur erwähnen wegen Jugendschutzgründen Smile )

Hier wird mal wieder eindeutig gezeigt wie bööööse Wölfe sind. Sowas zeigt man in den Deutschen Kinos natürlich, aber etwas wo Wölfe gut und nett sind (alpha und omega) wird erst garnicht in den Kinos gezeigt.
Wölfe jagen keine Menschen! Ich werd schauen dass ich meine Meinung auch auf öffentlichen Kritikseiten zu dem Film kundtue.

_________________
~Follow the light of the moon!~



Zuletzt von Mojak am Sa Apr 07, 2012 1:15 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonwolves.de
Nubita
Beta
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1304
Alter : 36
Ort : Vienna
Anmeldedatum : 11.01.09

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Fr Apr 06, 2012 4:06 pm

Ich habe schon mehrfach über den Film gehört.

Ich kann nur jedem empfehlen diesen film NICHT anzusehen und auch anderen diese Empfehlöung weite rzu geben.

Das größte Problem ist abe rnicht europa, sondern dass der Film in Amerika genau dann zu der Zeit raus gekommen ist, wo man die Freigabe der geschützten Wölfe zum Abschuss durchbringen möchte.

Wer will schon, dass Wölfe geschützt werden wenn weider gezeigt wird im Kino wie Wölfe auf Menschen los gehen??? Schlechter könnte der Zeitpunkt für die Tiere kaum sein. Und leider sind Menschen leicht beeinflussbar. Die Arbeit von Tierschützern die sich so lange für den Schutz der Tiere und für mehr Verständnis der Bevölkerung für die Tiere eingesetzt haben, wird mit einem solchen Film mit Füßen getreten.

In den Medien wurde übrigens stolz davon berichtet, dass für den Film 4 wildlebende Wölfe eingefangen und 2 davon wirklich getötet und angelich sogar von der Filmcrew gegessen (!!!) wurden. Wie krank ist das denn bitte???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mojak
Alpha
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1331
Alter : 27
Anmeldedatum : 20.12.08

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Fr Apr 06, 2012 4:13 pm

Das wusste ich nicht, aber das macht die sache nicht grad besser. Ich finde sowas zum kotzen...da sieht man mal wieder wie sehr Menschen und die USA die Natur respektieren bei solchen Aktionen. Ich frag mich was dieser ganze schwachsinn soll.

_________________
~Follow the light of the moon!~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonwolves.de
Nubita
Beta
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1304
Alter : 36
Ort : Vienna
Anmeldedatum : 11.01.09

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Fr Apr 06, 2012 9:50 pm

Kurzweilige, stumpfsinnige Unterhaltung für die Massen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mojak
Alpha
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1331
Alter : 27
Anmeldedatum : 20.12.08

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Sa Apr 07, 2012 8:43 am

So sehe ich das auch. An dem Film ist wenig bis gar nichts realistisches dran. Das dumme ist, dass es viele Menschen trotzdem gleuben werden und die Angst gegen harmlose Tiere, die eh schon schwer umstritten sind, weiter geschürt wird. Halt harmlos sind Wölfe nicht...aber sie sind sehr scheu gegenüber Menschen und Menschen gehören nicht in deren Beuteschema.

_________________
~Follow the light of the moon!~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonwolves.de
Nubita
Beta
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1304
Alter : 36
Ort : Vienna
Anmeldedatum : 11.01.09

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Sa Apr 07, 2012 9:40 am

Sie spielen einfach mit Urängsten.

Würdest du einen Film machen z.B. mit tollwütigen Kaninchen die einen Mensch angreifen, dann würde alle nur Lachen. Es passt nicht in unser Denkschema, dass diese süßen, kleinen, putzigen Kuscheltiere gefährlich sein könnten. Dabei muss man sagen ich finde Kaninchen seit einiger Zeit weit gemeiner als Wölfe. Wölfe beißen sich bei Kämpfen nicht tod weil einer abrückt. Bei Kaninchen hingegen kommt das ständig vor, dass die bis zum Tode kämpfen. Wölfe verletztens ich gegenseitig nicht absichtlich weil das ganze Rudel dann ein Problem hätte. Bei Kaninchen ist es völlig egal ob ein Sippenmitglied leidet oder nicht. Die Sippe ist auf das Verletzte nicht angewiesen.
Aber das nur am Rande...

Fest steht für mich, dass der Film billigst gemacht wurde und wie gesagt gerade zu einer ganz falschen Zeit eine Urangst anspricht, die längst überholt sein sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mojak
Alpha
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1331
Alter : 27
Anmeldedatum : 20.12.08

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Sa Apr 07, 2012 12:46 pm

Joar zudem bin ich der meinung: Wnn man als Filmproduzent keine Ahnung hat von dem verhalten der Tiere, sollte man es einfach lassen!

Es gibt in der Tat schlimme Verhaltensweisen bei Tiere. Das traurige ist ja dass der Mensch wohl deswegen so viel Angst vorm Wolf entwickelt hat da er sehr Intelligent ist. Der Wolf kann uns (den Bauern und dem Vieh) nur gefährlich werden weil er den Menschen nicht allzu unähnlich ist. Er lebt in Familien und kann mit etwas geduld so vieles erreichen woran andere Tiere scheitern würden. Ich denke das ist eine der größten Gründe, warum der Mensch Angst vor dem Wolf hat, weil der Wolf im Mittelalter und davor wohl einer der größten Rivalen war und sich das bis heute im Blut festgesetzt hat.

_________________
~Follow the light of the moon!~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonwolves.de
Mojak
Alpha
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1331
Alter : 27
Anmeldedatum : 20.12.08

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   Sa Sep 22, 2012 9:43 pm

Soo neues von dem Hetzfilm:
Wer sich die Hetzkampagne antun will, kann sich das Teil nun auch auf DvD und BluRay reinziehen...
Klasse, dass Menschen sowas public machen...

War nur eine kleine Info.

_________________
~Follow the light of the moon!~

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://moonwolves.de
Moon
Delta
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 575
Alter : 93
Ort : Wiener Neustadt
Anmeldedatum : 29.11.11

BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   So Sep 23, 2012 8:34 am

An sich ist der Film sicher nicht schlecht gemacht - aber komplett überzogen. Ich hab selten was gesehen, wo man so übertrieben hat.
& da denkt man sich, dass der moderne Mensch weiter fortgeschritten ist als das - aber nein, natürlich nicht. Die Menschheit beweit immer wieder, dass sie die dümmste aller Arten ist. Traurig.

Wie kommen sie darauf, dass Wölfe von sich aus angreifen ? Wenn du dich nicht auf bedrohliche Art & Weise in -ihr- Revier begibst, werden sie dich genau beobachten & das war's. Es wäre mir neu, dass sie so drauf sind, wenn ich das mal so ausdrücken darf. Wölfe sind scheu & greifen keine Menschen an.

Alles Schwachsinn.

_________________
»Her heart is a secret garden and the walls are very high.«


¤ wнєn тнє dawn вrєaκs an anɢєʟ wιʟʟ ғaʟʟ. ¤
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bluemoon.forumieren.eu
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Film: The Grey - Unter Wölfen   

Nach oben Nach unten
 
Film: The Grey - Unter Wölfen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Deadpool ~ unter Wölfen
» Folge 5, Allein unter Wölfen (The End Of The World As We Knew It)
» Pokémon der Film 14: Schwarz - Victini und Reshiram/Weiß - Victini und Zekrom
» Ungereimtheiten im Film
» Film-Zitate raten

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
MoonWolves :: After the Hunting :: Gequatsche-
Gehe zu: